10 Einrichtungsstiltrends für 2023

Halte deine Dekorationshüte fest, denn das Jahr 2023 bringt einen Wirbelwind von Einrichtungstrends mit sich, die dich sicher dazu bringen werden, deine aktuelle Wohnungseinrichtung zu überdenken. Von kräftigen und raffinierten Rottönen bis hin zu warmen und einladenden Erdtönen - 2023 ist das Jahr, in dem du mit Farben kreativ werden kannst. Aber das ist noch nicht alles! In diesem Jahr sind Kurven angesagt und organische Formen stehen im Mittelpunkt. Waschküchen sind nicht länger die vergessenen Stiefkinder deines Hauses, denn sie werden jetzt in schön gestaltete Räume verwandelt.

Neutrale Farben bekommen ein würziges Makeover, mit wärmeren Erdtönen, die die klassische Fadheit der vergangenen Jahre ersetzen. Und wenn du wenig Platz hast, mach dir keine Sorgen! Multifunktionale Möbel sind der letzte Schrei, mit denen du deinen Wohnbereich vergrößern kannst, ohne auf Stil oder Komfort verzichten zu müssen. Natürliche Texturen erleben ebenfalls ein Comeback: Holz, Stein und Leder verleihen jedem Zuhause Charakter und Charme. Art-Déco-Einflüsse werden einen großen Einfluss auf die Inneneinrichtung haben und bringen Raffinesse und Glamour in jeden Wohnbereich.

Und schließlich steht Nachhaltigkeit in diesem Jahr ganz oben auf der Liste der Einrichtungstrends. Umweltfreundliche Materialien wie recyceltes Holz und Bambusböden helfen nicht nur der Umwelt, sondern bieten auch erhebliche Einsparungen für Hausbesitzer. Und wenn du auf der Suche nach dem ultimativen Komfort bist, macht dir die Smart-Home-Technologie das Leben leichter, denn sie ermöglicht es dir, dein Zuhause einfach und effizient zu verwalten.

Tiefe Rottöne

Ein Wohnzimmer mit tiefroten Wänden im Kontrast zu Weiß
Setze ein mutiges Statement mit tiefen Rottönen: Ein Wohnzimmer, das Lebendigkeit und Eleganz ausbalanciert

Willst du in diesem Jahr ein auffälliges Statement in deinem Zuhause setzen? 2023 ist die perfekte Zeit, um deine Inneneinrichtung mit tiefen, luxuriösen Rottönen aufzupeppen. Diese lebendigen und auffälligen Farbtöne verleihen jedem Raum einen Hauch von Raffinesse und Dramatik, die jeden Raum verwandeln werden. Egal, ob du ein gewagtes Risiko eingehen oder dein Zuhause dezent akzentuieren willst, mit diesen kräftigen Farbtönen kannst du eine einladende und einzigartige Atmosphäre schaffen. Außerdem sind sie nicht nur pflegeleicht, sondern lassen sich auch mühelos mit anderen Farbtönen kombinieren!

Stelle die perfekte Farbpalette zusammen, indem du tiefe Rottöne mit leuchtendem Weiß, lebhaften Orangen und Gelben oder erfrischenden Blau- und Grüntönen kombinierst. Wenn du einen eleganteren Look bevorzugst, kombiniere diese bezaubernden Farben mit neutralen Farben wie Beige, Taupe oder Grau. Die Möglichkeiten sind wirklich grenzenlos! Scheue dich nicht, mit diesen reinrassigen Farben ein mutiges Statement abzugeben - sie machen dein Einrichtungsprojekt 2023 garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Erdtöne, insbesondere Braun- und Rosatöne

Ein Wohnzimmer mit erdigen braunen Wänden und einem rosa Teppich
Erdiges und einladendes Wohnzimmer mit hölzernen Akzenten und dezenten rosa Akzenten

Erdtöne sind in diesem Jahr der letzte Schrei in der Inneneinrichtung, von schönen Brauntönen bis hin zu zauberhaften Rosatönen. Diese Farben strahlen eine einladende und gemütliche Atmosphäre aus - perfekt für alle, die einen komfortablen und einladenden Raum schaffen wollen. Diese Farben sind nicht nur optisch ansprechend, sondern auch sehr pflegeleicht und alltagstauglich. Außerdem lassen sich diese Farben gut mit anderen Tönen kombinieren, was sie zu einer guten Wahl für jedes Einrichtungskonzept macht.

Ganz gleich, ob du einen dezenten Akzent oder ein auffälliges Mittelstück anstrebst, Erdtöne können deinem Einrichtungsprojekt Lebendigkeit verleihen. Kombiniere Braun- und Rosatöne für einen rustikalen Look oder entscheide dich für hellere Töne für einen modernen Look. Oder noch besser: Kombiniere diese Töne mit anderen Farben, um deinen eigenen, einzigartigen Stil zu kreieren!

Kurvige, organische Formen

Ein Wohnzimmer mit geschwungenen Möbeln, darunter ein rundes Sofa und ein Couchtisch
Verleihe deinem Wohnzimmer einen Hauch von Weichheit und Raffinesse mit geschwungenen Möbeln, wie diesem schönen runden Sofa und dem geschwungenen Couchtisch.

Im Jahr 2023 wird die Innenraumgestaltung durch geschwungene und organische Formen aufgewertet. Diese vielseitigen Formen sind ideal, um eine weiche, einladende Atmosphäre zu schaffen und gleichzeitig hochmodern und schick zu sein. Eine breite Palette von Möbeln, Beleuchtungskörpern und Ziergegenständen kann diese Kurven perfekt integrieren, um eine Ästhetik zu schaffen, die visuell fesselnd, einzigartig und von Persönlichkeit geprägt ist.

Die Verwendung dieser abgerundeten Profile in Kombination mit natürlichen Texturen kann jedem Raum ein Gefühl von Wärme und Tiefe verleihen. Kunstvoll gefertigte, geschwungene Formen können einen Raum in Bewegung versetzen, den Blick auf sich ziehen und Faszination erzeugen. Egal, ob er gezielt eingesetzt oder voll ausgeschöpft wird, dieser Trend bietet die Möglichkeit, Wohnungen im Jahr 2023 mit Charakter und Raffinesse zu füllen.

Dekorierte Waschküchen

Eine moderne, stilvolle Waschküche mit eleganten weißen Schränken
Eine schön gestaltete Waschküche mit allen Annehmlichkeiten, die du brauchst, um das Waschen zu einem angenehmen Erlebnis zu machen.

Die Zeiten, in denen Wäsche mühsam auf Waschbrettern geschrubbt und auf Wäscheleinen getrocknet wurde, sind lange vorbei. Im Jahr 2023 entwickeln sich diese Räume zu mehr als nur einem Ort zum Wäschewaschen. Stattdessen werden sie sorgfältig so gestaltet, dass sie sowohl attraktiv als auch funktional sind und ein wirklich exquisites Erlebnis bieten.

Die neuesten Designkonzepte für 2023 beinhalten vier verschiedene Bereiche zum Sortieren, Waschen, Trocknen und Falten der Kleidung. Stauraum ist das A und O für einen aufgeräumten und organisierten Bereich, und du kannst deine Waschküche mit Kunstwerken, Pflanzen, gemütlichen Sitzgelegenheiten und Teppichen verschönern.

Außerdem kannst du einladende Extras wie Duftkerzen oder Musikanlagen hinzufügen, um die Gesamtatmosphäre zu verbessern. Mit diesen Elementen wird das Wäschewaschen zu einem viel angenehmeren Erlebnis und deine Waschküche wird vielleicht sogar zu deinem Lieblingsraum in deinem Zuhause.

Schärfere" Neutrale

Ein Schlafzimmer mit Wänden, die mit Benjamin Moores Tofino Sunset gestrichen sind
Benjamin Moore's Tofino Sunset, ein warmer und glamouröser Neutralton, schafft ein gemütliches und schickes Schlafzimmer.

Neutrale Farben waren schon immer ein zeitloser Klassiker in der Inneneinrichtung, und 2023 ist das nicht anders. In diesem Jahr gibt es jedoch eine interessante Interpretation dieser klassischen Farben, denn es kommen "würzigere" Neutraltöne auf. Farben wie Sherwin Williams Foothills, Blank Canvas von Behr und Tofino Sunset von Benjamin Moore werden im Jahr 2023 sehr beliebt sein. Mit ihren warmen Tönen und einladenden Schattierungen bringen diese charmanten Neutraltöne mehr Atmosphäre und Leben in jede Einrichtung.

Neutrale Farben sind im Grunde genommen Farben ohne starke Pigmentierung, um nicht von anderen Designaspekten in einem Raum abzulenken. Dank ihres klassischen Charakters sind sie nach wie vor die Favoriten der Innenarchitekten, aber in diesem Jahr gibt es eine Verschiebung hin zu wärmeren Erdtönen. Diese satteren Neutraltöne kombinieren nahtlos sowohl Sanftheit als auch subtile Schärfe und sind damit hervorragende Begleiter für eine Vielzahl anderer Farben und Stile - von traditionell bis modern.

Multifunktionale Möbel

Ein Bett mit eingebauten Staufächern unter dem Bett
Maximiere deinen Platz mit einem Bett, das auch als Stauraum genutzt werden kann, wie diese moderne und stilvolle Variante.

Da immer weniger Wohnraum zur Verfügung steht, sind multifunktionale Möbel ein zunehmend gefragter Designansatz. Prognosen von Inneneinrichtungsexperten zeigen, dass dieser Trend im kommenden Jahr 2023 noch zunehmen wird.

Multifunktionale Möbel bieten nicht nur platzsparende Lösungen, sondern sind auch sehr praktisch. Betten, die gleichzeitig als Stauraum dienen, bieten zum Beispiel eine ideale Möglichkeit, Kleidung, Wäsche und andere Dinge zu verstauen und gleichzeitig wertvolle Bodenfläche freizugeben. Auch Tische, die als Schreibtische verwendet werden können, werden immer beliebter, vor allem in Haushalten, in denen von zu Hause aus gearbeitet oder gelernt wird.

Diese Art von Möbeln eignet sich besonders für kleinere Häuser oder Wohnungen und gibt den Bewohnern die Möglichkeit, ihren Platz zu optimieren, ohne auf Stil oder Komfort verzichten zu müssen. Von umbaubaren Sofas bis hin zu modularen Bücherregalen sind multifunktionale Möbel eine sinnvolle und stilvolle Lösung für alle, die im Jahr 2023 das Beste aus ihrem Wohnbereich machen wollen.

Natürliche Texturen

Ein Esszimmer mit einem großen Steinkamin als zentralem Punkt
Schaffe Tiefe und Struktur in deinem Esszimmer mit einem schönen Steinkamin, wie dieser atemberaubenden und einladenden Variante.

Es wird erwartet, dass schöne natürliche Elemente wie Holz, Stein und Leder im Jahr 2023 in der Innenraumgestaltung eine wichtige Rolle spielen werden. Die klassische Ausstrahlung dieser Materialien verleiht jeder Wohnung sofort Charakter und Charme und schafft eine gemütliche und einladende Atmosphäre. Aus Holz gefertigte Möbelstücke sorgen für einen Hauch von Raffinesse, während Steinelemente wie ein Kamin oder mit Stein akzentuierte Tapeten und Fliesen für Tiefe und Textur sorgen.

Es wird erwartet, dass Leder auch im kommenden Jahr im Trend liegen wird. Es wird für seine bemerkenswerte Haltbarkeit, Vielseitigkeit und zeitlose Eleganz geschätzt und ist eine praktische Wahl für Sofas und Stühle; ganz zu schweigen von seiner Fähigkeit, einem Raum Wärme und Struktur zu verleihen.

Natürliche Texturen zu kombinieren ist eine gute Möglichkeit, deinem Wohnraum Charakter zu verleihen. Ob auf Möbeln, Accessoires oder einfach als Akzente - diese Komponenten sind ein zeitloser Trend, der nie aus der Mode kommt. Mit allem, was die Natur zu bieten hat, kannst du dir ganz einfach dein eigenes, einzigartiges und gemütliches Refugium schaffen, das Raffinesse ausstrahlt.

Einflüsse des Art déco

Ein Wohnzimmer mit Art Deco inspiriertem Design
Bringe Raffinesse in dein Wohnzimmer mit Art Deco-inspirierten Designelementen, wie diesem schönen Couchtisch aus Messing, dem verspiegelten Beistelltisch und dem Plüschsofa aus Samt.

Art Deco wird in diesem Jahr voraussichtlich einen starken Einfluss auf die Inneneinrichtung haben. Der anspruchsvolle Einrichtungsstil, der in den 1920er Jahren entstand, ist bekannt für seine luxuriösen Materialien, auffälligen geometrischen Formen und beeindruckenden Motive.

Um eine geschmackvolle und anspruchsvolle Ästhetik zu erreichen, solltest du Art-Déco-Designs mit metallischen Oberflächen wie Messing, Chrom oder Gold verwenden. Vervollständige den Raum mit verspiegelten Oberflächen, unerschrockenen Möbeln mit starken Linien und Farben oder gemusterten Tapeten oder Teppichen, die an die charakteristischen Motive dieses unvergleichlichen Stils erinnern.

Egal, ob du ein herrschaftliches Anwesen oder eine moderne Wohnung einrichtest, Art Deco lässt sich an jeden Wohnraum anpassen und ist damit eine gute Wahl für alle, die ihrem Zuhause im Jahr 2023 einen Hauch von Raffinesse verleihen wollen.

Nachhaltige Materialien

Ein Wohnzimmer mit Bambusfußboden
Bringe Wärme und Nachhaltigkeit in dein Wohnzimmer mit einem Bambusboden und Möbeln aus recyceltem Holz, wie dieser schönen und umweltfreundlichen Variante.

Da Nachhaltigkeit in der Inneneinrichtung im Jahr 2023 immer beliebter wird, können umweltfreundliche Materialien nicht nur die Umwelt schützen, sondern den Hausbesitzern auch erhebliche Einsparungen ermöglichen. Solche Materialien sind äußerst widerstandsfähig und langlebig und damit die ideale Wahl für die Umgestaltung des eigenen Heims. Recyceltes Holz eignet sich hervorragend für Möbel, Fußböden und andere Gegenstände, während Bambus eine gute Alternative zu klassischem Hartholz ist. Auch Kork ist als Bodenbelag und Dämmstoff sehr beliebt.

Die Verwendung umweltfreundlicher Produkte bietet eine Reihe von Vorteilen, wie z. B. eine langfristige Kostenreduzierung und eine erhebliche Verringerung der Abfallmenge und der Verschmutzung. Bambusböden und Möbel aus recyceltem Holz sind zum Beispiel preiswerter als ihre nicht-nachhaltigen Pendants. Außerdem können Hausbesitzer/innen durch die Verwendung von nachhaltigen Materialien häufige Austauscharbeiten vermeiden, was zu weiteren Einsparungen führt.

Wenn du deinen Beitrag zum Umweltschutz leisten oder einfach nur Geld sparen willst, ist die Verwendung nachhaltiger Materialien bei der Gestaltung deines Schlafzimmers eine gute Entscheidung für das Jahr 2023. Du profitierst nicht nur von zahlreichen ökologischen Vorteilen, sondern auch von zahlreichen finanziellen Vorteilen.

Smart Home Technologie

Eine Küche mit einem Smart Home-Gerät, das die Temperatur und mehr regelt
Steuere die Temperatur, die Beleuchtung und die Geräte in deiner Küche mit einem Smart Home-Gerät und sorge so für eine energieeffiziente und kostensparende Küche.

Im Jahr 2023 wird die Smart-Home-Technologie die Innenarchitektur verändern und den Hausbesitzern mehr Komfort, Kosteneinsparungen und Energieeffizienz bieten. Mit automatischer Beleuchtung, die sich je nach Tageszeit anpasst oder Bewegungen erkennt, und Sprachbefehlen, die eine Vielzahl von Funktionen steuern, ermöglicht diese ausgeklügelte Technologie eine differenzierte Steuerung des eigenen Zuhauses. Sie überwacht sogar den Energieverbrauch und ermöglicht es den Hausbesitzern, ihre monatlichen Rechnungen zu senken und gleichzeitig die Effizienz ihrer Wohnräume zu optimieren.

Für alle, die nach einer einfacheren Möglichkeit suchen, ihr Haus zu regeln oder Geld zu sparen, sind die Vorteile der Smart Home-Technologie grenzenlos. Die große Auswahl an sprachgesteuerten Geräten und Energieüberwachungssystemen macht es einfach, die perfekte Lösung für jede Immobilie zu finden. Nutze noch heute die Möglichkeiten der Smart-Home-Technologie und erhalte Zugang zu einem mühelos verwalteten, energieeffizienten und wirtschaftlichen Innenausbau.

Schlussfolgerung

Das Jahr 2023 wird ein aufregendes Jahr für die Inneneinrichtung, denn es gibt eine ganze Reihe von raffinierten Möglichkeiten für die Wohnungseinrichtung. Von kräftigen Farben und organischen Formen bis hin zu nachhaltigen Materialien - die Möglichkeiten sind scheinbar endlos. Indem du diese trendigen Elemente in deine Wohnräume integrierst, kannst du eine Atmosphäre schaffen, die die Kunst des Wohnens aufwertet und deinen individuellen Stil zum Ausdruck bringt. Also nur zu - lass dich auf Veränderungen ein, experimentiere mit Farben, Texturen und Formen und lass den Geist der Raffinesse Balance und Schönheit in dein Zuhause im Jahr 2023 bringen.

dgexp.de
Logo